Haustherapie; Behandlung, Reinigung und Installationen

Auch eine Liegenschaft ist ein Wesen, das fühlt und lebt. Und, genauso wie bei den Menschen, können Energien stagnieren und zu physischem Verfall, aber auch zu unharmonischem Zusammenleben führen. Mit dem Haus oder den Räumen kann direkt kommuniziert werden und die entsprechenden Massnahmen ergriffen werden.

Hausbehandlung

Eine schamanische Hausbehandlung verläuft gleich wie bei einer Person und kann vor Ort, oder als Fernbehandlung gemacht werden. Hilfreich ist es, wenn Pläne der Liegenschaft vorhanden sind, damit es mir eine bessere Visualisierung der Räume und eine gezieltere Behandlung ermöglicht.

Dabei kann zum Beispiel festgestellt werden, ob sich Fremdenergien darin aufhalten, die im Zusammenhang mit dem Haus, dem Ort oder den Bewohner stehen.

Behandlungszeit 1 bis 2 Stunden.

Hausreinigung

Eine vollständige energetische Hausreinigung wird vor Ort durchgeführt. Dabei werden energetische Stagnationen ausfindig gemacht und mit Düften, Räucherung, eventuell Trommeln gelockert und aus dem Haus begleitet. 

Eine gut ausgeführte Hausreinigung ist abhängig von der Grösse der Liegenschaft und dauert zwischen 4 und 8 Stunden. 

Hausinstallationen

In einem dritten Schritt einer kompletten Haustherapie können energetische Installationen gemacht werden, die allen Hausbewohnern, wie auch der Liegenschaft zugute kommt.

Welche Art von Installationen nötig oder gewünscht sind, würde in einem vorgängigem Gespräch geklärt. Solche Hausinstallationen sind auch sehr einfach zu erlernen.